Tumeric

Kurkuma

• Kurkuma ist eine rhizomartige, krautige, mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Ingwergewächse gehört
• Sie wächst am besten im Licht oder im Halbschatten und braucht fruchtbaren, gut durchlässigen Boden
• Pflanzen Sie die Rhizome in einem Winkel, mit einer Seite etwa 7 cm tief und der anderen knapp unter der Oberfläche
• Mit Erde bedecken und fest andrücken. Gut wässern, bis der Boden um das Rhizom durchnässt ist; halten Sie es feucht, bis grüne Triebe erscheinen - kann alles von 20–45 Tagen dauern.

Kurkuma

Related Posts

Zitronenverbene
Zitronenverbene
Zitronenverbene wächst in Plettenberg Bay eines unserer absoluten Lieblingskräuter!
Read More
Süßes thailändisches Basilikum
Süßes thailändisches Basilikum
Blüte des süßen Thai-Basilikums
Read More
Papaya
Papaya
Wie werden PawPaw-Bäume gezüchtet? Pawpaw wachsen am besten an einem leichten Hang , der das Abfließen bzw. Abfließe...
Read More
Erbsen
Erbsen
Erbsen sind nicht nur bei Kindern ein beliebtes Gemüse. Auch für Gärtner hat die Erbse etwas Besonderes, da sie für e...
Read More
Ingwer
Ingwer
Wir bauen Ingwer an verschiedenen Stellen im Garten an. Wie viel Wasser sollte eine Ingwerpflanze bekommen? Die Bewäs...
Read More
Birne
Birne
Unser kleiner Birnbaum im Januar 2022
Read More

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.